Language
ES-FLOW
ES-FLOW
ES-FLOW
Flüssigkeiten-Produktreihe Ultraschall

Herkömmliche Ultraschalldurchflussmesser verwenden den Zeitunterschied bei einer Messung mit und gegen die Flussrichtung, um den Fluss zu berechnen. Um den Volumenfluss genau zu messen, werden verschiedene Schallpakete bzw. Ultraschallwellen versendet, welche bedingt durch das Fließprofil der Flüssigkeit zu unterschiedlichen Zeitversätzen führen. Auf dieser Grundlage basieren fast alle Messgeräte für Rohre mit großen Durchmessern. Wendet man dies aber auf Rohre mit Durchmessern von wenigen Millimetern an, verringert sich der Zeitunterschied auf wenige Pico-Sekunden. Der Zeitunterscheid ist einfach zu klein um verlässliche Aussagen über den Durchfluss zu treffen. Der ES-FLOW Ultrasonic wurde entwickelt, um winzige Volumenflüsse mit einer hohen Präzision mittels Ultraschall zu messen. Die Lösung basiert auf dem Verwenden geführter Wellen bei relativ niedrigen Frequenzen. Es werden drei Überschallwandler verwendet, um einen Ultraschall-Signal zu senden und zu erhalten. Alle Kombinationen werden registriert und bearbeitet, um die Wellengeschwindigkeit und den Volumenfluss der Flüssigkeit zu messen. Das einzigartige Design in der Kombination mit einer bewährten Sensortechnologie, die optimiert wurde, um niedrige Volumenflüsse zu messen, stellt mit dieser innovativen Technologie für viele Industrien neue Möglichkeiten dar. 

Kurz und knapp:

  • Revolutionäres neues Messverfahren für Kleinstflüsse
  • Volumenflüsse von 4 bis zu 1500 ml/min
  • Gerades Sensorrohr ohne Engstellen
  • Sehr schneller Sensor bei hoher Genauigkeit
  • Geringer Druckverlust
  • PID-Regelung für Ventile oder Pumpen integriert
  • Medienunabhängiges Messverfahren
  • Hygienisches Design, Schutzklasse IP67 und CIP fähig
  • Bidirektionale Messung
  • Unempfindlich gegenüber Vibrationen
  • Edelstahl - Keine elastomeren Dichtungen

 

PDF Dateien zum Download

Wagner Download PDF-Dateien ES-FLOW
 
  • Revolutionäres neues Messverfahren für Kleinstflüsse
  • Volumenflüsse von 4 bis zu 1500 ml/min
  • Gerades Sensorrohr ohne Engstellen
  • Sehr schneller Sensor bei hoher Genauigkeit
  • Geringer Druckverlust
  • PID-Regelung für Ventile oder Pumpen integriert
  • Medienunabhängiges Messverfahren
  • Hygienisches Design, Schutzklasse IP67 und CIP fähig
  • Bidirektionale Messung
  • Unempfindlich gegenüber Vibrationen
  • Edelstahl - Keine elastomeren Dichtungen

 

Unternehmensvideo

Grundlagenvideo

ES-FLOW Video


Anwendungsbeispiele
© Wagner Mess- und Regeltechnik GmbH

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.

Unsere Seite verwendet Cookies. Alle Daten die damit erhoben werden, werden anonymisiert. Wenn Sie die Seite weiter besuchen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Klicken Sie auf "Weiterlesen" um weitere Hinweis zu Cookies zu erhalten. Weiterlesen …