Plasmaprozesse

Die Plasmatechnologie als Schlüsseltechnologie leistet in den verschiedensten Anwendungsgebieten, wie Verpackung, Automotive, Elektronik, Optik und Energietechnik bis hin zu Medizintechnik, Biotechnologie und Diagnostik einen immer wichtigeren Beitrag. Auch Anwendungen im Bereich der Nanotechnologie nehmen an Bedeutung zu. Welcher der Prozesse das Nettoergebnis der Behandlung bestimmt – ob schließlich eher geätzt oder beschichtet wird – hängt von verschiedenen Parametern bei der Prozessführung ab. Eine hohe Variabilität bei den Prozessparametern spielt bei der Entwicklung eine wichtige Rolle. Eine Umschaltmöglichkeit der kalibrierten Gasarten ist selbstverständlich. In der Produktion kommt es schließlich auf hohe Genauigkeit und Reproduzierbarkeit an. Eine digitale Anbindung zur Prozessautomatisierung wird vorausgesetzt.

Vorteile für Ihre Anwendung

  • Hochpräzise Messung und Regelung
  • Bis zu acht Kalibrierungen für verschiedene Medien speicherbar
  • Schnelles Regelverhalten
  • Kompaktes Design bis hin zu OEM-Ausführungen bedeutet Platzersparnis für Ihre
  • Anwendung
  • Standard-Analogsignale
  • Bus-Systeme wie z .Bsp. Profi-Bus
  • Vorort-Bedienung

Typischer Einsatz

  • Grundlagenforschung an Universitäten und Instituten
  • Produktionsanlagen weltweit
  • Entwicklungsabteilung bei Anlagenherstellern

Wagner Mess- und Regeltechnik GmbH
Otto-Scheuerpflug-Straße 6 • 630773 Offenbach

Tel.: 069 - 82 97 76-0 • Fax: 069 - 82 97 79-10
info@wagner-msr.de • www.wagner-msr.de

  Stand: 12.2019

© Wagner Mess- und Regeltechnik GmbH

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.

Unsere Seite verwendet Cookies. Alle Daten die damit erhoben werden, werden anonymisiert. Wenn Sie die Seite weiter besuchen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Klicken Sie auf "Weiterlesen" um weitere Hinweis zu Cookies zu erhalten. Weiterlesen …