Language

Ihre Antwort

Auswirkungen von Änderungen des Betriebsdrucks und der Mediumtemperatur.

Grundsätzlich gibt es bei thermischen Massedurchflussmessern einen Einfluss von Druck und Temperatur, da sich die zur Messung relevanten Stoffeigenschaften ändern. Wobei nur der Eingangsdruck einen Einfluss auf den Sensor ausübt, d. h. eine Änderung des Hinterdrucks hat keinerlei  Einfluss auf die Messung. Da eine eventuelle Auswirkung immer mediumsspezifisch ist, empfehlen wir eine aktuelle Berechnung über unser Softwaretool „Fluidat on the Net“
(http://www.fluidat.com/default.asp).
Falls noch nicht geschehen, so melden Sie sich bitte kostenlos an. Dort können Sie dann geräte- und stoffspezifisch genau für Ihre Bedingungen einen Konversionsfaktor berechnen. Der berechnete Wert muss dann z. Bsp. bei einer externen Steuerung entsprechend berücksichtigt werden. Je nach Gerätetyp ist es aber auch möglich, diesen direkt im Gerät zu speichern und somit eine Korrektur direkt im Gerät vorzunehmen. 

Bitte beachten: Ihr Gerät wurde auf spezifische Stoffeigenschaften und Betriebsbedingungen von uns eingerichtet. Eine Änderung der Daten hat einen Messfehler zur Folge, welcher gegebenenfalls von Ihnen selbst, s.o. korrigiert werden kann. Zusätzlich muss jedoch geprüft werden, ob das verbaute Dichtungsmaterial geeignet ist und bei Geräten mit Regelventil, ob diese für die geänderten Prozessbedingungen eingesetzt werden können. Wir empfehlen eine Kontaktaufnahme mit uns. Bitte nennen Sie uns Seriennummer, Typencode und Betriebsdaten laut Typenschild. Nennen Sie uns nun Ihre neuen Prozessbedingungen, Sie erhalten i. d. R. sofort eine Aussage zu den gegebenenfalls notwendigen Änderungen am Gerät.

Zuletzt aktualisiert am 21.12.2017 von Support.

Zurück

FAQ Themen

Kalibrierung
Elektrik
Im laufenden Betrieb
Kommunikation
Mechanik
Ventile
© Wagner Mess- und Regeltechnik GmbH

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.

Unsere Seite verwendet Cookies. Alle Daten die damit erhoben werden, werden anonymisiert. Wenn Sie die Seite weiter besuchen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Klicken Sie auf "Weiterlesen" um weitere Hinweis zu Cookies zu erhalten. Weiterlesen …