Language

Auf die Dosis kommt es an: Massestrom-geregelte Laborpumpen

30.06.2021 - 20:00
von Support
Wagner Company News

Seit über 10 Jahren haben wir unsere Dosierpumpen bei unseren Kunden erfolgreich im Einsatz.
Dabei haben wir uns auf zwei wesentliche Förderprinzipien konzentriert. Mit dem Doppelkolbenprinzip bedienen wir die kleinen Durchflüsse von 0,00014 ml/min bis 40 ml/min und mit unserer Zahnradpumpe decken wir größere Dosiermengen von 5 ml/min bis 8000 ml/min ab.

 
Doch was macht unsere Dosierpumpe einzigartig?
Beide Dosierpumpen können mit unserem mini Cori-Flow™ verbunden werden, sodass die geförderte Menge nicht nur gemessen, sondern auch aktiv geregelt werden kann. Mit diesem Coriolismessprinzip erhalten Sie eine ständige und medienunabhängige Durchflussmessung, die viele Vorteile gegenüber einer klassischen Waagemessung hat. Entsprechend werden Fehldosierungen durch z.B. Medienwechsel, Luftscheinschlüsse oder Kompressibilitätsfaktoren sekundenschnell erfasst und korrigiert.

Ihr direkter Ansprechpartner freut sich über Ihre Kontaktaufnahme

Zurück

© Wagner Mess- und Regeltechnik GmbH

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.

Unsere Seite verwendet Cookies. Alle Daten die damit erhoben werden, werden anonymisiert. Wenn Sie die Seite weiter besuchen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Klicken Sie auf "Weiterlesen" um weitere Hinweis zu Cookies zu erhalten. Weiterlesen …