Language
CEM-Verfahrensschema mit Mini-Cori
CEM-Verfahrensschema mit Mini-Cori
CEM-Verfahrensschema mit LIQUI-FLOW
CEM-Verfahrensschema mit LIQUI-FLOW
CEM-Typen W202A und W303B
CEM-Typen W202A und W303B
CEM-Typ W102A/W202A
CEM-Typ W202A
CEM-Typ W303B
CEM-Typ W303B
Verdampfen/Befeuchten - Produktreihe Kleinverdampfer

Die Verdampfer der Baureihe CEM (Controlled Evaporater Mixer) bringen eine Flüssigkeit gezielt in die Gas- bzw. Dampfphase. Hierbei wird eine Flüssigkeit präzise über einen „LIQUI-FLOW“ oder „CORI-FLOW“ mit einem Trägergas (Kundenmedium) vermischt und in eine Verdampfungskammer injiziert.

Im nachfolgenden Wärmetauscher wird die notwendige Verdampfungsenergie zugeführt. Am Ausgang des Systems steht ein pulsationsfreier Dampf zur Verfügung.
 Mit dem patentierten CEM-System ist es möglich, Flüssigkeiten in einem großen Dynamikbereich sehr genau zu verdampfen. Durch einfaches Verstellen der Gas- oder Flüssigkeitsmenge wird das Mischungsverhältnis und damit die Zusammensetzung des Dampfes bzw. die Konzentration der Feuchte direkt und schnell eingestellt. Fluids mit unterschiedlichen Dampfdrücken können auch mit Gasgemischen direkt in diesem Gerät verdampft werden.

Mit vier unterschiedlichen Systemen (W101A, W102A, W202A, W303B) können Fluidmengen von 0,01 g/h bis 1,2 kg/h Flüssigkeit (Wasseräquivalent) verdampft werden. Medien mit geringerer Enthalpie können auch in wesentlich größeren Mengen verdampft werden. Der Druckbereich reicht von Hochvakuum bis zu 100 barü. Über einen Spül- und Evakuierungsanschluss kann vor dem Betrieb ein Inertgas in den Verdampfer geleitet oder das System evakuiert werden. Hierdurch ist der Einsatz des CEM auch für stark reaktive Medien problemlos möglich.

PDF Dateien zum Download

Wagner Download PDF-Dateien CEM Verdampfer
 
  • Pulsationsfreier Dampfdurchfluss
  • Exakt geregelte Gas-/ Flüssigkeitsmischung
  • Kurze Ansprechzeit
  • Hohe Reproduzierbarkeit
  • Flexible und einfache Handhabung
  • Ersatz von Bubblersystemen

 

Unternehmensvideo

Grundlagenvideo


Anwendungsbeispiele
© Wagner Mess- und Regeltechnik GmbH

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.

Unsere Seite verwendet Cookies. Alle Daten die damit erhoben werden, werden anonymisiert. Wenn Sie die Seite weiter besuchen erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Klicken Sie auf "Weiterlesen" um weitere Hinweis zu Cookies zu erhalten. Weiterlesen …